Myokarditis nach Impfung seltener als nach SARS-CoV2-Infektion

Trotz des deutlich gesenkten Risikos für einen schweren Covid-19-Verlauf entscheiden sich nicht wenige Menschen gegen eine Impfung. Häufiger Grund ist die Sorge vor unerwünschten Nebenwirkungen. Eine Studie, die kürzlich im renommierten New England Journal of Medicine publiziert wurde, nutzte die Daten aus Israel, um diese Nebenwirkungen zu vergleichbaren Folgen einer Covid-19-Infektion in Relation zu setzen […]

Weiterlesen

Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Auffrischimpfung und zur Optimierung der Janssen-Grundimmunisierung (7.10.2021)

Die STIKO spricht eine Empfehlung für eine COVID-19-Auffrischimpfung für Personen ≥ 70 Jahre sowie für bestimmte Indikationsgruppen aus und empfiehlt außerdem Personen, die mit der COVID-19 Vaccine Janssen geimpft wurden, eine zusätzliche mRNA-Impfstoffdosis – der Beschlussentwurf ist soeben in das vorgeschriebene Stellungnahmeverfahren gegangen. COVID-19-Auffrischimpfung  Generell schützen die COVID-19-Impfstoffe effektiv und anhaltend vor schweren Erkrankungen und […]

Weiterlesen

Aus aktuellem Arznei-telegramm:

MYOKARDITIS: ANWENDUNGSBESCHRÄNKUNGEN FÜR mRNA-IMPFSTOFF VON MODERNA IN NORDISCHEN LÄNDERN In Dänemark sollen Jugendliche künftig nicht mehr den COVID-19-Impfstoff von Moderna (mRNA-1273; SPIKEVAX) erhalten.1 Schweden setzt die Immunisierung mit der Moderna-Vakzine vorübergehend sogar für alle bis zum Alter von 30 Jahren aus,2 Finnland für Jungen und Männer dieses Alters.3 In den betroffenen Gruppen soll stattdessen ausschließlich […]

Weiterlesen

COVID-19 und Hormonersatztherapie

Dr.Hertoghe beschreibt in diesem Artikel die Bedeutung von Hormonen und der Hormonersatztherapie (engl.): Hormone Therapies to Strengthen Our Immune Resistance to Viral Infections, Including COVID-19

Weiterlesen

Echte Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen

Der Umgang mit chronischen Begleiterkrankungen wie dem metabolischen Syndrom, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen kardiometabolischen Störungen ist für die langfristige Gesundheit und Vitalität unserer Patienten von entscheidender Bedeutung. Fortgeschrittene Lipid-Assays, Entzündungsmarker und die Körperzusammensetzung sind neue Horizonte bei der präklinischen Erkennung des metabolischen Syndroms und können weitere Hinweise auf die zugrunde liegende Funktionsstörung im Körper liefern. […]

Weiterlesen

Prof. Dr. Robert Lustigs neuestes Buch „Metabolical“ (Engl.)

Dieser Mann hat eine Menge (!) Ahnung auf dem Bereich der metabolischen Irrwege der westliche (aber auch zunehmend östlichen) Ernährungsweise Alle Referenzen und viele Informationen unter https://metabolical.com/

Weiterlesen

Wiederauftreten einer Schilddrüsenautoimmunerkrankung (M.Basedow) nach COVID-Impfung?

Aktuell wurde eine Fallstudie veröffentlicht, in der die Hypothese (!) der Reaktivierung einer Basedow-Krankheit nach BionTech-Impfung aufgestellt wird. Möglicherweise stimuliert die Impfung über einen Th1-Shift das fehlgeleitete Immunsystem – ähnlich könnte theoretisch auch ein Hashimoto-Thyreoiditisschub ausgelöst werden. https://www.ejcrim.com/index.php/EJCRIM/article/view/2807

Weiterlesen

To boost or not to boost

Am 2.9. schrieb ich: „Meines Erachtens sollte der Focus der Impfkampagne jetzt nicht auf die dritte Impfung/Boosterimpfung gelegt werden sondern darauf, die noch nicht oder nur 1x geimpften Mitbürger zu überzeugen!“ Jetzt wurde eine neue Studie über die Sinnhaftigkeit einer generellen Boosterimpfung im Lancet veröffentlicht: Einen Ausschnitt der Studie finden Sie hier: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0140673621020468?via%3Dihub#! Wir sehen […]

Weiterlesen

Aus dem aktuellen Arznei-telegramm zum Thema Hochdosis-Grippeimpfstoffe

Die STIKO empfiehlt Hochdosisimpfstoff seit An-fang 2021 für alle Personen ab 60 Jahre. Aus randomisierten Vergleichen zwischen trivalenten hochdosierten und trivalenten konventionell dosierten Impfstoffen lässt sich für die höhere Dosis bei Personen ab 65 Jahre zwar ein geringer, aber signifikanter klinischer Vorteil ableiten, allerdings bei häufigeren lokalen und systemischen Störeffekten. Für die tetravalente Hochdosisvakzine fehlen […]

Weiterlesen

Aus einer email Akademie für menschliche Medizin (AMM) zum Vit.D

Was haben das Institute of Medicine (IOM), die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gemeinsam? Sie alle begehen eine folgenschwere Fehleinschätzung! Damit sind sie für ganz viel Leid, Krankheit und eingeschränkte Lebensqualität sowie Lebensdauer von Menschen verantwortlich. Um was geht es?! Die Ursache allen Ärgers ist diese Arbeit des IOM: […]

Weiterlesen