RKI betont Bedeutung des Vit.D-Status zur Prävention von COVID-19-Komplikationen

Wir messen und optimieren Vit.D und die wichtigsten anderen immunrelevanten Mikronährstoffe in unserer Praxis.

Der Optimalbereich liegt nach Prof.Holick bei 40-60ng/ml 25OH-Vit.D

Optimalerweise wird kontrolliert und individuell dosiert Magnesium und Vit.A ergänzt